Die Sehnsucht der Männer nach tiefer Bruderschaft

In letzter Zeit beobachten wir verstärkt bei Männern das Bedürfnis, über ihr Erleben und ihre Gefühle zu sprechen - zeitgleich fühlen sie sich diesbezüglich unbeholfen, weil es neues Terrain ist und es nicht viele Vorbilder dafür gibt. Während die Welt im Außen flächendeckend erobert wurde, ist bei uns Männern die Innenwelt für uns oft noch unerforscht und kann Angst machen.


In zahlreichen Gesprächen mit Männern hören wir den Wunsch nach Tiefe & Austausch mit anderen mutigen Männern, die bereit sind die abenteuerliche Reise in die eigene Gefühlswelt anzutreten. Gerade der Austausch über Gefühle, Intimes, Sehnsüchte & Herausforderungen ist so oft mit Scham behaftet. Vor allem, wenn Mann mit seiner Überforderung & Hilflosigkeit konfrontiert ist.


„Wie soll ich über meine Gefühle reden? Mein Vater hat mir das nie gezeigt“ „Wie steh ich vor anderen da, wenn ich mich so verletzlich zeige?“ „Ist es okay, mich so zu fühlen? Ich empfinde mich so offen als schwach… aber bin ich das wirklich?“


Lieber Bruder, du bist damit nicht allein. Bevor du weiter schweigst, „stark sein“ willst & für dich alleine nach Lösungen suchst, gesteh dir einmal ehrlich ein, dass du keinen Plan hast wie das eigentlich geht sich zu öffnen & wirklich in die Nähe zu gehen.


Alleine dieses Eingeständnis macht schon verletzlich, öffnet dich, macht dich greifbarer, nahbarer. Es ist voll okay, nicht gleich in jeder Disziplin ein Meister zu sein. Es ist okay, dich zu schämen oder es als unangenehm zu empfinden.


Als wir uns das erste Mal erlaubt haben, vor anderen Männern voll aufzumachen, zu weinen, uns verletzlich zu zeigen, fühlte es sich kurz wie Sterben an. Doch die anschließende Erfahrung, brüderlich gehalten und akzeptiert zu werden hat alle Scham & alles Unwohlsein hundertfach positiv übertroffen.


Seither sind unsere Männerfreundschaften (und auch unsere Beziehungen zu Menschen allgemein) so viel echter, tiefer, näher, stabiler.


Wie geht es dir damit, dich vor anderen Männern zu öffnen? Kannst du vor anderen Männern weinen? Wonach sehnst du dich in Bezug auf deine Männerfreundschaften?


Kraftsame Grüße, Daniel & Matthias

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen