Dein persönlicher Raum ist heilig

Nicht nur physisch, sondern auch energetisch hat jeder Mensch einen gewissen „Raum“ um sich - in diesem Raum bist du dir selbst nahe, in diesem Raum schwingst du klar in deiner eigenen Frequenz. Um diesen Raum jedoch zu halten, darfst du klare Grenzen setzen - sei es durch ein „Nein“ an der richtigen Stelle, sei es durch Präsenz & innere Haltung, sei es rein physisch, dir genügend Platz zu schaffen & den Raum um dich aktiv zu gestalten.


Sehr viele Menschen haben nie gelernt, ihren persönlichen Raum zu halten. Durch Übergriffe, Traumata oder frühkindliche Prägungen erlauben wir uns oft nicht, unseren Raum einzunehmen oder ihn selbstbewusst gegen Eindringungen aller Art zu verteidigen. Dann bestimmen andere unser Leben & wir haben wenig Widerstand gegen Kränkungen, fühlen uns oft traurig oder verloren.


Oder umgekehrt: vielleicht sind deine Grenzen zum Schutz so eng & starr gesetzt, dass niemand mehr an dich heran kommt. Dann fühlst du dich vielleicht sogar von dir selbst & deinen Gefühlen abgeschnitten. Dann hast du vielleicht auch die Wut als deinen Begleiter.

In beiden Fällen darfst du liebevoll, geduldig & ehrlich hinschauen. Nachsichtig & gütig mit dir sein.


Es bedarf aber auch unterschiedlicher Maßnahmen um dein jeweiliges Muster zu transformieren.

Bist du grenzenlos, darfst du dir deiner Kraft wieder bewusst werden, deine Wut gesund befreien & dein Selbstbewusstsein stärken.

Bist du zu hart abgegrenzt, darfst du dich mit deiner Verletzlichkeit auseinander setzen & lernen, soviel Sicherheit in dir herzustellen, dass weicher werden wohlig ist.


Das Ergebnis dieses Prozesses ist ein starkes, selbstbewusstes & beziehungsfähiges Ich. Ein Ich, das mit beiden Beinen am Boden steht und Yin & Yang gleichermaßen fließen lässt. Das Licht & Schatten integriert.

Ein Ich, das sich & andere in der Autonomie anerkennen kann, ohne die Verbindung zu verlieren.


Wie gut kannst du deinen Raum halten? Wie gut bleibst du mit dir selbst in Verbindung?


Wir freuen uns auf den Austausch mit dir!


(Matthias Luft)

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen